Get Adobe Flash player

Gesangsunterricht

Als erfahrene, diplomierte Opern- und Konzertsängerin (www.stefaniedasch.de) erteile ich seit vielen Jahren fundierten Gesangsunterricht/Stimmbildung für Erwachsene und Kinder. Ich war einige Jahre Dozentin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und gebe seit vielen Jahren immer wieder auch Kurse an Kindergärten und Musikschulen. Als gefragte Sopranistin kenne ich nicht nur die Theorie, sondern auch die Praxis.

Inhalt des Gesangsunterrichts

Geboten werden u.a. Übungen für Atemtechnik, Klangfindung und Stimmbildung; effektives Stimmtraining für alle, die mit ihrer Stimme arbeiten; Verbesserung der stimmlichen Leistungsfähigkeit und Ausdruckskraft; professionelles Stimmcoaching und Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen etc.!

Der Unterricht richtet sich an Laien und Profis, natürlich mit unterschiedlicher Ausrichtung und Zielsetzung.

So verbessert Singen (z.B.) Ihr persönliches Auftreten. Nebenbei können Sie durch regelmäßiges Singen ihr Selbstbewusstsein stärken und Sie profitieren dadurch in Ihrem Berufsleben. Das wissen viele Gesangsschüler zu schätzen. Bei regelmäßigem Singen verbinden sich die Synapsen im Gehirn neu und man bleibt somit geistig rege. Auch Kinder, die viel singen, bestehen deutlich häufiger den Schultauglichkeitstest im Vergleich zu Kindern, die wenig singen. Ihre Sprache, das Denken und die Koordination sind wesentlich besser entwickelt.

Wer viel singt, lebt gesünder, tut aktiv etwas für seine Gesundheit. Singen stärkt die Abwehrkräfte, das Immunsystem und das allgemeine Wohlbefinden.

Außerdem: Wer regelmäßig singt, kann dauerhaft sein Lungenvolumen deutlich erhöhen und stärkt gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System. Die Atmung intensiviert sich, der Körper wird besser mit Sauerstoff versorgt und regelmäßiges Singen kann sogar wie ein Antidepressivum wirken, da Endorphine ausgeschüttet werden. Um hier nur einige wissenschaftliche Erkenntnisse zu nennen.

Ziel eines individuellen Gesangsunterrichts ist es also, den Stimmumfang zu erweitern, den Umgang mit der Stimme zu schulen und den Klang und Ausdruck derselben zu verbessern.

Grundlagen sind zum Beispiel:

– Atemkontrolle und Atemstütze

– Körperhaltung und Körperwahrnehmung

– Stimmsitz und Stimmansatz

– Erweiterung des Stimmumfangs

– Register- und Vokalausgleich

In den Unterrichtsstunden werden sowohl klassische Literatur, als auch moderne Stücke erarbeitet und angeboten.

Das Angebot richtet sich also an professionelle Sängerinnen und Sänger, aber auch an Laien, die z.B. an den Passionsspielen in Oberammergau mitwirken wollen (www.passionsspiele-oberammergau.de/de/startseite) oder einfach „nur“ etwas für sich tun möchten.

Außerdem singe ich gerne bei Hochzeiten und anderen Festlichkeiten (www.hochzeitssaengerin.org/in/bayern).

Ich freue mich Sie kennen zu lernen!

Stefanie Dasch

Frau L. aus M.:

Gesangsunterricht heißt nicht nur seine Stimme professionell schulen lassen. Vielmehr bedeutet es auch sich einer im Prinzip fremden Person zu öffnen, d.h. beim Singen gibt man vieles von seiner Persönlichkeit und auch von seinen Emotionen preis. Um so wichtiger empfinde ich es, dass Gesangslehrer und Schüler harmonieren, ja zusammenpassen müssen. Genau so erlebe ich es im Unterricht bei Frau Dasch. Sie fordert, ohne zu überfordern, bleibt dabei genau ihrem anvisierten Übungsstil, den sie auf jeden Schüler individuell zuschneidet, treu. Sie geht auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler ein, unterstützt und bestärkt sie. Bestechend ist neben ihrer gesanglichen und musikalischen Kompetenz, ihre absolut natürliche Art. Einen solch wunderbaren Gesangsunterricht hatte ich bisher nocht nicht erlebt.

Frau O. aus U.:

Der Gesangsunterricht von Frau Dasch ist für mich wunderbar! Sie leitet fein und präzise an. Ganz besonders gefällt mir, dass sie oft in phantasievollen Bildern spricht, was den Unterricht sehr konkret macht. Außerdem erfasst sie neben ihrem fachlich kompetenten Unterricht, die ganze Person, so ist es auch letztlich eine persönlichkeitsbildende Lehrstunde. Frau Dasch bietet mit ihrer herzlichen und authentischen Art einen geschützten Rahmen und das ist besonders beim Gesangsunterricht von großer Bedeutung.

Herr M. aus R.:

Die Stimme zu schulen ist für mich eine sehr persönliche und private Angelegenheit. Wer möchte schon mit vollem Hals loslegen, wenn einem das Gegenüber nicht vertraut ist. Der Gesangsunterricht bei Frau Dasch ist daher aufgrund ihrer liebevollen und herzlichen Art einzigartig und war für mich seit der ersten Stunde ohne Scheu. Durch ihre Erfahrung fiel es mir als absoluter Laie sehr leicht schnelle Fortschritte zu erzielen. Was als Sahnehäubchen oben drauf kommt, ist, dass Frau Dasch ebenfalls mit voller Leidenschaft den Unterricht und die Übungen für zu Hause gestaltet. (…)

2019-10-27 Sonntagsmatinee – Saulgrub

2019-09-15 Sonntagsmatinee – Oberammergau